AkuPunkt-Massage nach Penzel

Die APM ist eine ganzheitliche Heilmethode, die nach dem Grundgedanken und den Erfahrungen der chinesischen Akupunktur-Lehre (Traditionelle Chinesische Medizin) wirkt.

Hierbei wird jedoch nicht invasiv gearbeitet (es werden "keine Nadeln" gesetzt), sondern die Energiepunkte und Energiebahnen des Tieres werden mit einem "speziellen Massagestäbchen" sanft ausgestrichen.

Durch die Stimulation wird der körpereigene Energiefluss wiederhergestellt, sofortige Entspannung und Wohlbefinden treten ein.

Diese energetische Arbeit kann auf ihr Tier entspannend, aktivierend, kreislaufanregend oder schmerzlindernd wirken und positiven Einfluss bei Problemen mit dem Rücken, den Muskeln, beim Fellwechsel sowie bei Leistungs- und Konzentrationsstörungen haben.

Sobald der Energiefluss wieder auf 100% ist, kommen Körper, Geist und Seele des Tieres wieder in Einklang, welches die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität enorm steigert.

Die APM kann auch vorbeugend zur allgemeinen Gesunderhaltung eingesetzt werden.

In der Akupunkt-Lehre gilt: "Jeder Krankheit liegt eine energetische Störung zugrunde."

Ich begleite und unterstütze Ihr Tier, damit der natürliche Energiefluss wiederhergestellt und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Copyright 2018 Annette Sieben | Impressum | Datenschutz | Kontakt: apm-sieben@arcor.de